Wird DotNetNuke kommerziell?

Der Titel ist mit Sicherheit etwas provokativ gestellt; aus folgendem Grund:

In den frühen Morgenstunden des 24.12 kam der zweite Newsletter - finde die Newsletter übrigens super - von DotNetNuke.com. Hauptthema des Newsletter war das "DotNetNuke® Benefactor Program", dabei handelt es sich um en Mehrwert-Programm rund um DotNetNuke. Insgesamt gibt es vier Programmstufen von 99$ - 799$ mit unterschiedlichen Inhalten bzw. Möglichkeiten (Details hier).

Ist das der erste Schritt aus DotNetNuke ein komerzielles Produkt zu machen? Ich denke nein und es ist eine gute Möglichkeit das Projekt auf Dauer zu sichern.
Ob es das Coreteam allerdings hinbekommt ihre Progamm auch so umzusetzen bleibt abzuwarten.

Hans-Peter Schelian (dnnportal.de) hat dazu auch einen Blogeintrag geschrieben und er als offizieller Team Leiter eines DotNetNuke Unterprojekts hat noch mehr Einblick ....

Warten wir ab .....

Kommentar schreiben