Opensource Projekt -> Firebird - Anbindung

Da es für Dotnetnuke mittlerweile nur noch einen Datenbankprovider gibt, wäre es doch sehr schön weiter kostenlose Alternativen zu schaffen. Aus diesem Grund hat sich in den letzten Tagen eine Gruppe zusammengefunden, die sich nun mit der Erstellung allternativer Datenbankprovider beschäftigt.
Derzeit besteht das Team aus drei Leuten - Tom www.dbresource.de, Hans-Peter www.dnnportal.de und meiner Person.

Bin sehr gespannt wie sich das weiterentwickelt. Die ersten Schritte sind auf jeden Fall gemacht.

Wäre doch schön, wenn DotNetnuke nicht nur mit dem MS SQL-Server sondern auch mit Firebirdsql oder MySQL zusammenarbeiten würde ....

Mehr in den nächsten Tagen!

Pingbacks and trackbacks (7)+

Kommentar schreiben