DotNetNuke permanente Module

Na da habe ich doch wieder etwas entdeckt, was an DotNetNuke nicht so super toll funktioniert bzw. schwer zu handel ist. Bei einem Projekt habe ich eine zweite Navigation aufgebaut, die ich mit dem Link-Modul realisiert habe. Diese Module bzw. die Container sollen jetzt auf allen Seiten erscheinen - gut das ist kein Problem, denn DotNetNuke bietet mir ja die Möglichkeit in den Moduleoptionen dieses zu definieren "Show on all Tabs". Das macht DotNetNuke auch ganz brav, nur leider wird die Reihenfolge der einzelnen Module, immer etwas nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

Aus diesem Grund habe ich mich heute Abend hingesetzt um für solche Anwendungsfälle ein Modul zu entwicklen, dass die Reihenfolge eines Modul auf allen Seiten neu setzt.

Zunächst wählt man ein Modul und bekommt anschließend eine Liste mit allen Tabs auf denen das Modul angezeigt wird. Nun hat man die Möglichkeit entweder für jedes Tab einzeln eine neue Platzierung anzugeben oder aber für alle Tabs auf einmal.

Natürlich ist das nicht ganz ungefährlich, da es ja auch durch aus sein, dass hier Konflikte auftreten können, wenn ein einzelnes Modul zwischen den permanten Modulen exisitert. Allerdings wird dieser Anwendungsfall im ersten Schritt bewußt auser Acht gelassen. Derzeit (also im aktuellen Projekt) kommt es halt nicht vor.

In diesem Modul steckt mit Sicherheit noch einiges an Potential, um die Usability von DNN zu verbessern ...

Hoffe das ich morgen die ersten Ergebnisse und die Reaktion von DotNetNuke berichten kann...

Pingbacks and trackbacks (7)+

Kommentar schreiben