Opensource Projekt -> Firebird - Anbindung

Da es für Dotnetnuke mittlerweile nur noch einen Datenbankprovider gibt, wäre es doch sehr schön weiter kostenlose Alternativen zu schaffen. Aus diesem Grund hat sich in den letzten Tagen eine Gruppe zusammengefunden, die sich nun mit der Erstellung allternativer Datenbankprovider beschäftigt.Derzeit besteht das Team aus drei Leuten - Tom www.dbresource.de, Hans-Peter www.dnnportal.de und meiner Person. Bin sehr gespannt wie sich das weiterentwickelt. Die ersten Schritte sind auf jeden Fall gemacht. Wäre doch schön, wenn DotNetnuke nicht nur mit dem MS SQL-Server sondern auch mit Firebirdsql oder MySQL zusammenarbeiten würde .... Mehr in den nächsten Tagen!

Firebird und DotNetNuke

Nachdem ich mich heute den ganzen Abend über mein Notebook geärgert habe und ich es nun neu Aufsetzen muss, brauchte ich auf jeden Fall noch ein Erfolgserlebnis, bevor ich schlafen gehe! In den letzten Tagen ist ein Projekt ins Leben gerufen wurden, dass sich mit DotNetNuke und der OpenSource Datenbank Firebird beschäftigt. Es gibt für DNN 3 leider keine weitern Datenbankprovider. So haben wir beschlossen, eine Unterstützung von Firebird für DNN 3 zu implementieren. Später wollen wir dann auch MySQL mit ins Boot nehmen - Firebird ist quasi zum warm werden. Also; weil mein Notebook so schön arbeitet und nur von Zeit zu Zeit eine CD verlangt, habe ich angefangen meine anderen Rechner mit Firebird auszustatten. Die Installation und Einrichtung verlief ohne Probleme :) und ein paar Minuten später konnte ich auch schon die ersten Daten auslesen. Na das sieht alles ganz gut aus .... mal schauen wie es weitergeht. Alles weiter werde ich hier berichten. Leider ist meine Zeit im Augenblick sehr knapp, da ich gerade versuche mit Hilfe von DotNetNuke die www.lowfett.de neu aufzubauen. Naja, jetzt kann ich später die Augen getrost zu machen gehen. :)   I'm rocking the world, yeah ;-)